Herzlich willkommen auf unserer Website!

KULTURGUT leben ~ Kultur GUT leben ~ Kulturgut LEBEN

Boutique-Pension im jungen Park ~ Seminare ~ Kulturelle Veranstaltungen ~ Refugium ~ Wunderland

Kultur ist für uns von zentraler Bedeutung. Wir begreifen sie als sehr weit definiert. Alles, was uns kultiviert, uns formt sowie dabei innerlich wachsen und reifen lässt, verstehen wir als Kultur. Diese Form der Kultur entfaltet sich und existiert im Einklang mit der Natur, in einer sich wechselseitig befruchtenden Beziehung.

Mit unserem KULTURGUTLEBEN fördern wir Kultur auf vielfältige Weise. Die bei uns gegebenen idyllischen, naturnahen und von der Geschwindigkeit sowie den Schattenseiten der modernen Welt weitgehend entkoppelten Rahmenbedingungen beziehen wir dabei aktiv mit ein.

Doch auch ganz allgemein ist es nicht möglich, sich der Wirkung dieses magischen Ortes zu entziehen. Hier kann man im besten Sinne für eine Weile aus der Welt fallen und das ist viel wichtiger als man vielleicht denken mag.

Farina de Waard
Farina de Waard
18/05/2022
Verifizierte
Ein toller Geheimtipp inmitten der Seenlandschaft mit liebenswürdigen Gastgebern, tollem Ambiente, individuellen Zimmern und riesigem Garten, der zum Schlendern, Zurückziehen, Ehtspannen aber auch Arbeiten einlädt. Ich habe bisher 2 tolle Schreib-Arbeits-Urlaube hier verbracht und komme gerne wieder =)
Matthias Teut (Erellgorh)
Matthias Teut (Erellgorh)
16/05/2022
Verifizierte
Individuell gestaltete Zimmer, eine wunderbare Gemeinschaftsküche, ein kleines Lädchen zum Stöber und warmherzige Gastgeber. Bereits zweimal bin ich hier in Schreibklausur gewesen und freue mich bereits auf eine weitere Woche. Wer Ruhe such, Natur schätzt und einen Plausch mit sympathischen Menschen mag, ist hier genau richtig.
Frank Friedrichs
Frank Friedrichs
14/05/2022
Verifizierte
Hier entsteht ein (gar nicht mal so) kleines Paradies! Wir waren jetzt schon mehrfach hier – zu zweit und in einer kleinen Schreibgruppe – und sind immer wieder begeistert über die Fortschritte. Das Seminarhaus ist von einem alten DDR-Bau zu einem weitläufigen, vielfältig nutzbaren Seminarhaus geworden, in dem vor allem die Küche und die Unterkünfte wie kleine literarische Schmuckstücke wirken. Echt schwer, zu entscheiden, in welchem Zimmer man am liebsten übernachten möchte! Der großzügige Garten besticht durch seine abwechslungsreiche Gestaltung, die besondere Mischung aus Ursprünglichkeit und durchdachten Pflanzkonzepten und natürlich durch den weiten Blick in die Landschaft. Wer hier nicht Ruhe, Ausgeglichenheit und Inspiration findet, dem ist nicht zu helfen! 😉 Wir kommen wieder!
Mim Kay
Mim Kay
14/05/2022
Verifizierte
Wunderschöne Urlaubs-Oase mit liebevoll und detailreich gestalteten Gästezimmern (nach Autoren, von Austen über Kling bis Poirot), tollem großen Garten, vielen Sitzecken und Rückzugs-Orten dort, z.B. zum Lesen oder Schreiben, ein Shop zum Stöbern, eine Gästeküche, die sympathischen Hosts und nicht zuletzt die wunderschöne Gegend an der Seenplatte machen den Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem 🙂. An Workshops teilzunehmen oder diese zu organisieren ist in dieser Seminarpension natürlich auch möglich und erwünscht.
Tango Floh
Tango Floh
14/05/2022
Verifizierte
Ich hatte im letzten Jahr wunderbar entspannte Tage in dieser mit Herzblut betriebenen "Kultur-Garten-Kurioses-Stätte". Es gefiel mir so gut, dass ich dieses Jahr wieder hinfahre. Freue mich schon sehr auf diese Auszeit und bin gespannt, wie sich die Pflanzen entwickelt haben.
Cora Ungeheuer
Cora Ungeheuer
14/05/2022
Verifizierte
Ein wunderbarer Wohlfühlort. Tolle Natur, Kraftorte und herzensliebe Menschen. Kulturgutleben ist ein Ort, der es ermöglicht, eine achtsame und zugewandte Zeit mit Mensch, Tier und Natur zu verbringen. Ein herzlicher Empfang und liebevoll eingerichtete Zimmer sind genauso gegeben, wie die Einladung den großen Garten zu genießen.

Aus unseren Gästebüchern

Unsere Gäste fühlen sich wohl bei uns im KULTURGUTLEBEN, wie Du den Einträgen in unseren Gästebüchern entnehmen kannst. Gästebücher? Ja, jedes Themenzimmer / -appartement hat sein eigenes Gästebuch und dann gibt es noch ein allgemeines Gästebuch. 

Die nächsten Termine

In unserem Terminkalender findest Du alle bereits feststehenden Termine. Neben den festen Terminen gibt es bei uns grundsätzlich auch die Möglichkeit, auf Anfrage weitere Termine anzusetzen.

Okt
7
Fr
2022
„Ganz bei mir“ – Herbstretreat – Veranstalter: Goldnatur – Amira Meyer und Ivette Nitsche @ KULTURGUTLEBEN
Okt 7 um 12:00 – Okt 9 um 16:00
"Ganz bei mir" - Herbstretreat - Veranstalter: Goldnatur - Amira Meyer und Ivette Nitsche @ KULTURGUTLEBEN

Was erwartet Dich beim Herbst-Retreat?

  • Erlebe Verbundenheit in Gemeinschaft, entspannende Meditationen, kreative Heilreisen unter Anwendung von Seelenkraft
  • Heilsame Ahnenzeremonien der Vergebung und des Friedens, um Unerlöstes zu wandeln, Weisheit und Mitgefühl zu erfahren
  • Eine kraftvolle Feuerzeremonie
  • Raum und Zeit zum Anhalten, Innehalten und Ruhig werden, um ganz bei Dir anzukommen
  • Seelenkraftechniken, um Erwartungenshaltungen zurück zu geben und zu geben
  • Anleitung, wie Du das in deinem Alltag umsetzen kannst, Grenzen zu setzen und bei Dir zu bleiben

Folge dem Weg der Natur.
Der Herbst ist die Zeit der Ernte, des Innehaltens und ruhig werden.

Die Bäume lassen die Blätter fallen und ziehen ihre Energie in den Stamm und in die Wurzeln hinein. Die Tiere bereiten sich auf den Winter vor.

Stimme Dich ein auf diese Zeit des magischen Lichts.

Seit jeher gingen Menschen allein oder mit Gleichgesinnten in eine Auszeit,  um abseits des täglichen Lebens die eigene Indentität zu erforschen und zu erfahren.

Um diesen Weg gehen zu können, bedarf es Raum für Dich, der magischen Momente  der Stille und des Fühlens, des Tanzes, des Gehaltenwerdens durch eine Gemeinschaft.

Gelange durch heilsame Seelenkraft – Übungen, Meditation und Ahnenarbeit zu neuer Kraft, tiefer Inspiration und Manifestation Deiner Lebensvision.

Was nährt mich wirklich, wovon darf ich mich lösen?

Geh dafür mutig hinein in Dein Herz und das Ahnen – und Familiengeflecht. Verstehe, akzeptiere und würdige Deine einstmals getroffenen Entscheidungen und  die Deiner Ahnen.

Was wurde über Generationen weitergegeben und was gilt es zu (er)lösen?

Indem Du erkennst, vergibst und Frieden schließen kannst,

werden Dein Weg und Dein Herz mit mehr Leichtigkeit und Kraft gefüllt.

Eröffne Dir neue Möglichkeiten, Sichtweisen und Wege Dein Leben zu

verändern, um so zu leben wie es Dir in Deinem tiefsten Innern wirklich entspricht.

Kraftplatz Seminarort

Freu Dich auf unsere wunderschöne Seminar-Oase mit liebevoll und detailreich gestalteten Gästezimmern, tollem großen Garten,
vielen Sitzecken und Rückzugs-Orten
 auf dem Kutlurguthof am

Rande der Feldberger Seenlandschaft.

Amira Meyer und Ivette Nitsche

https://kulturgutleben.de

So bist Du dabei:

  • Kosten Seminar (ohne Übernachtung) 250,- €
  • ermäßigt 210,- €
  • Übernachtung Doppelzimmer, 2 Nächte 60,- €
  • Übernachtung Einzelzimmer, 2 Nächte 90,- €


Buchung Übernachtung über Laila Mahfouz

post@kulturgutleben.de • https://kulturgutleben.de

Quadenschönfeld Bahnhof 1 • 17237 Möllenbeck

Buchung Seminar über Amira Meyer und Ivette Nitsche
Goldnatur.de • DeineSeelenreise.de

Okt
20
Do
2022
„What the Flow?!“- kollektive proaktive Selbstevolution – Eine Einführung @ KULTURGUTLEBEN
Okt 20 um 19:00 – Okt 23 um 12:00
"What the Flow?!"- kollektive proaktive Selbstevolution - Eine Einführung @ KULTURGUTLEBEN

Der Einführungsworkshop zu „What the Flow?!“ mit maximal 6 Teilnehmer*innen. Mehr Informationen zum Inhalt und zum Vortragenden finden sich hier auf der Informationsseite zu dieser Veranstaltung.

Ablauf

Am Donnerstagabend wird von 19 – 21 Uhr eine Kennenlernrunde stattfinden, die Anreise ist ab 16 Uhr möglich. Vorgesehen ist ein fester Programmrahmen von 8 – 17 Uhr am Freitag und Samstag mit jeweils einer Stunde Mittagspause, ein gemeinsamer Abend mit Abendessen am Freitag und ansonsten freie Abendgestaltung. Sonntag findet der Endtermin von 9 – 12 Uhr statt. Bitte packen Sie zuvor noch Ihre Koffer, damit einer Abreise bis 13 Uhr nichts im Wege steht. 

Mitbringen: nichts besonderes, außer ernsthaftes Interesse an persönlichem Wachstum und die Bereitschaft, regelmäßig alleine und gemeinsam mit anderen Menschen daran zu arbeiten.

Preis

EUR 750,- inkl. USt (Einführungspreis), für Unterkunft, teilweise Verpflegung, Seminarteilnahme und Materialien. 

Verpflegung

Die Verpflegung beinhaltet einfaches Frühstück, Zutaten für gemeinsames Kochen am Freitagabend, ansonsten Selbstversorgung. Sie können gern die Gästeküche zur Zubereitung nutzen.

Im Preis sonst noch enthalten

Folgendes Material wird bereitgestellt: College-Block, Handout, drei Bücher aus dem „Newseum“, ein Gutschein für das „What the Flow?!“ Buch, kostenlose Lifetime-Mitgliedschaft in der englischsprachigen Online-Community.

Unsere Website www.what-the-flow.net wird bald fertig sein. Weitere Informationen erfragen Sie gern per Mail über unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen rasch antworten.

Anmelden

Nov
19
Sa
2022
Leselust und Lampenfieber – Rezept für einen unvergesslichen literarischen Novemberabend @ KULTURGUTLEBEN, Raum "David Mitchell"
Nov 19 um 17:30 – 21:30

Ein besonderes literarisches Erlebnis ist das Format „Leselust und Lampenfieber“ (kurz „LesuLa“), denn es ist viel mehr als nur eine Lesung.

„LesuLa“ ist ein Veranstaltungsformat von Lena Johannson, Frank Friedrichs und Matthias Teut, die alle drei von brennender Leselust erfüllt sind und doch auch immer wieder dieses kleine bisschen Lampenfieber vor dem Auftritt spüren.

Die drei Autor*innen treten gemeinsam auf und präsentieren ihre Werke aus den drei Genres historischer Roman, Krimi (Cozy Crime) und (High) Fantasy. Ergänzt wird das Trio dieses Mal von dem Fantasy-Autor Laurence Horn.

Neben Kostproben aus dem Werk jeder Autor*in besticht das ungefähr zweieinhalbstündige Programm (inkl. Pause) durch pointierte Gespräche, in denen die vier sich liebevoll-stichelnd über die unterschiedlichen Genres unterhalten, Fragen aus dem Publikum beantworten und gemeinsam mit den Zuschauer*innen kleine Lesespiele spielen.

So wird im Laufe der Veranstaltung deutlich, dass jedes Literaturgenre gleichwertig ist, jede*r Autor*in viel Arbeit und Herzblut in seine/ihre Bücher steckt und alle ein gemeinsames Ziel haben: das Lesepublikum zu unterhalten und zu berühren.

Ein Abend, der Spaß bringt, den Blick für andere Genres öffnet und bei vielen Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Das Programm beginnt um 19 Uhr und dauert bis ungefähr 21:30 Uhr.

Ab 17:30 Uhr stellen wir im Vorprogramm unser KULTURGUTLEBEN vor, beantworten alle Fragen und nehmen gerne kulturelle Veranstaltungswünsche entgegen. Dazu gibt es Häppchen, Glühwein und andere Getränke.

Einlass ab 17 Uhr. Ein pdf zu unserer Veranstaltung finden Sie hier.

Auf der Veranstaltungsseite unseres Buchladens sind Kurzportraits der Autor*innen zu finden sowie eine Zusammenstellung ihrer Werke, passend zur Veranstaltung: https://wunderland.buchhandlung.de/shop/magazine/156692/lesula_freund_am_19_11_2022.html


Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragtender Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V..

Dez
1
Do
2022
Festliches Gebäck zur Adventszeit – Gemeinsames Backen diverser Sorten @ KULTURGUTLEBEN
Dez 1 um 19:00 – Dez 4 um 11:00
Die Adventszeit steht vor der Tür und was gibt es da Schöneres, als mit Kakao, Tee oder Glühwein mit den Liebsten zusammenzusitzen und selbst gebackene Kekse zu genießen? Aber alleine Plätzchen backen, macht Euch keinen Spaß? Es ist sehr zeitaufwändig und nach dem Backen von nur 2 Sorten, ist die Küche ein Schlachtfeld? Wollt Ihr Euch das dieses Jahr nicht zumuten?
Dann meldet Euch heute noch per eMail an post@kulturgutleben.de an zu unserem Backwochenende Anfang Dezember! 🙂 Wir werden Freitag und Samstag den ganzen Tag in der Küche stehen und gemeinsam verschiedene altbekannte Sorten und spannende Besonderheiten backen. Alles Gebäck wird am Samstagabend unter allen fleissigen BäckerInnen gerecht aufgeteilt und am Sonntag fährt jede/r TeilnehmerIn des Wochenendes mit 3 Keksdosen voller toller gemischter Kekse nach Hause.
Die Kosten der Teilnahme für eine Person beträgt € 250. Im Preis enthalten sind 3 Übernachtungen in einem unserer nach Literaturthemen eingerichteten Zimmer (DZ „Michael Ende“, DZ „Märchen“, ZBZ „Agatha Christie“, ZBZ „Astrid Lindgren“, Apartment „Marc-Uwe Kling“, Apartment „Jane Austen“ – in den Apartments sind jeweils ein Doppelbett und zwei Einzelbetten vorhanden – diese werden nicht an Einzelpersonen vergeben.) inkl. Frühstück, Freitag- und Samstagmittag jeweils eine kleine Stärkung zwischendurch, 3 schöne weihnachtliche Keksdosen, alle Backzutaten und die kopierten Rezepte.
Für die Abendessen sollten sich die Teilnehmer etwas mitbringen bzw. am Donnerstagabend noch gemeinsam Einkaufen fahren, um in unserer Gästeküche gemeinsam kochen zu können. Restaurant sind in der Umgebung (mind. 10min Autofahrt) ebenfalls vorhanden.
Willkommen sind uns Anfänger und erfahrene BäckerInnen. Die Hauptsache ist, dass Ihr Lust habt, mit anderen in schöner Atmosphäre ca. 6 Stunden am Tag Gebäck herzustellen, um am Ende mit einer vielfältigen Auswahl nach Hause fahren zu können.
Der Teig wird teilweise schon vorab vorbereitet, damit wir am Freitagmorgen nach dem Frühstück direkt starten können. 🙂Geplant ist die Backzeit von 10:30 – 17 Uhr inkl. einer Mittagspause.
Die Auswahl des Gebäcks liegt beim Veranstalter, aber bis Mitte November könnt Ihr gern noch Anregungen einreichen, wenn Ihr Euch anmeldet. Klassisches Weihnachtsgebäck wird auf jeden Fall ebenso dabei sein wie außergewöhnliche Besonderheiten. (Das Foto ist nur ein Beispielbild und zeigt nicht die Kekse, die wir backen werden.)
Anmeldungen bitte per eMail an post@kulturgutleben.de und bitte teilt uns auch in der Mail gleich Euer Wunschzimmer mit -es wird hier entsprechend gelöscht, wenn es belegt ist, um Doppelanfragen zu vermeiden. Bilder der Zimmer könnt Ihr teilweise auf unserer Website www.kulturgutleben.de sehen.
Sollte Euch kein Auto zur Verfügung stehen, können wir unsere Gäste (höchstens 3 gleichzeitig) gern auch in Blankensee (Meckl) oder in Neustrelitz am Bahnhof abholen. Für den Fahrdienst bitten wir um eine Unkostenpauschale von EUR 20 (Gesamtpreis für Holen und Bringen).
Nun freuen wir uns auf eine schöne Adventszeit!
Euer KulturGutLeben-Team

 

Dez
21
Mi
2022
Rauhnächte – Rituale in der Abgeschiedenheit der wunderschönen Mecklenburger Seenplatte @ KULTURGUTLEBEN
Dez 21 2022 um 16:00 – Jan 6 2023 um 11:00
Rauhnächte - Rituale in der Abgeschiedenheit der wunderschönen Mecklenburger Seenplatte @ KULTURGUTLEBEN
Sie wollten schon immer mal die Rauhnächte wirklich genießen und sich in dieser Zeit aus Ihrem Alltag herausziehen?
Sie haben ein schwieriges Jahr hinter sich und wollen es gern durch Rituale verabschieden und sich gut auf das neue Jahr einstimmen?
Sie möchten diese besondere Zeit gern im Einklang mit der Natur verbringen und digitale Technik für ein paar Tage auf ein Minimum reduzieren, um die Welt um Sie herum wieder anders wahrzunehmen?
Gemeinsam verabschieden wir das alte Jahr. Wir führen alte keltische Rituale der Rauhnächte durch und machen so den Übergang in das neue Jahr zu einem tiefgreifenden persönlichen Erlebnis.
Jede Rauhnacht steht für einen der Monate des kommenden Jahres und wird von uns als solcher empfangen.
Die Möglichkeit, sich hier zurückziehen zu können und zur Ruhe zu kommen, wird ebenso geschätzt werden wie der Austausch mit Gleichgesinnten.
Wir beginnen bereits am 21. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende, und nutzen die Zeit bis zur ersten Rauhnacht am 24. Dezember zur Vorbereitung und Einstimmung. (Wer wegen des Weihnachtsfestes erst am 25.12. anreisen kann, erhält vorab ein Einführungspaket per Post zugeschickt.)

Die Kosten der Teilnahme für eine Person betragen € 750 für die gesamte Zeit vom 21. Dezember 2022 bis 6. Januar 2023. Im Preis enthalten sind alle Übernachtungen in einem unserer nach Literaturthemen eingerichteten Zimmer (DZ „Michael Ende“, DZ „Märchen“, ZBZ „Agatha Christie“, ZBZ „Astrid Lindgren“ – diese Zimmer geben wir sowohl an Einzelpersonen sowie an zwei gemeinsam Reisende für diese Verstaltung, Apartment „Marc-Uwe Kling“, Apartment „Jane Austen“ – in den Apartments sind jeweils ein Doppelbett und zwei Einzelbetten vorhanden – die Apartments werden für diese Veranstaltung nur an mind. zwei gemeinsam Reisende vergeben.) inkl. Frühstück, ein Buch über die Rauhnächte inkl. Begleitbuch, ein schönes Räuchergefäß, Räucherwerk und ein persönliches Tagebuch.

Die Gruppe soll möglichst klein bleiben und nicht mehr als 8 Personen umfassen! Auf diese Weise bleibt überall – auch in der Küche – ein Mindestmaß an Ruhe und Entspannung. Außerdem gibt es dann viele Rückzugsmöglichkeiten, was gerade für diese besondere Zeit des Jahres und unser Vorhaben wichtig ist.

Genießen Sie an allen Tagen unser wunderbar ruhig gelegenes Anwesen, das von drei Seiten von Feldern umgeben ist. Hier lassen sich gerade im Winter viele Wildtiere beobachten.
Allein oder gemeinsam können wir die Verabschiedungszeremonien des vergangenen Jahres durch Räucherungen oder Verbrennen von Niedergeschriebenem vornehmen.
Achtsamkeitsübungen, Gespräche in der Gruppe oder gern auch unter vier Augen sind täglich möglich.
Wer möchte, kann natürlich auch Weihnachten zelebrieren. In unserer gemütlichen Bar-Lounge können Sie Glühwein und Weihnachtsgebäck genießen und dort findet an Heiligabend auch eine Bescherung statt.
Falls Sie Interesse haben, dann schreiben Sie uns bitte bis 30. November an post@kulturgutleben.de und lassen Sie uns in einigen Absätzen wissen, wer Sie sind und warum Sie die Rauhnächte im KULTURGUTLEBEN verbringen möchten. Bitte teilen Sie uns in der Mail gleich Ihr Wunschzimmer mit – es wird hier entsprechend gelöscht, wenn es belegt ist, um Doppelanfragen zu vermeiden. Bilder der Zimmer können teilweise auf unserer Website www.kulturgutleben.de angesehen werden. Selbstverständlich sind die Plätze für diese Veranstaltung begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher sinnvoll.
Für die weiteren Mahlzeiten sollten sich die Teilnehmer etwas mitbringen bzw. zum Einkaufen fahren, um in unserer Gästeküche gemeinsam kochen zu können. Restaurants sind in der Umgebung (mind. 10min Autofahrt) ebenfalls vorhanden.
Mitzubringen ist warme Bekleidung für Winterspaziergänge, festes Schuhwerk und die Bereitschaft zur Selbstreflexion.
Sollte Euch kein Auto für die Anreise zur Verfügung stehen, können wir unsere Gäste (höchstens 3 gleichzeitig) gern auch in Blankensee (Meckl) oder in Neustrelitz am Bahnhof abholen. Für den Fahrdienst bitten wir um eine Unkostenpauschale von EUR 20 (Gesamtpreis für Holen und Bringen).
Nun freuen wir uns auf eine schöne gemeinsame Übergangszeit von einem Jahr zum nächsten!
Laila & Anders

Unser Programm

Bei uns gibt es wiederkehrende Veranstaltungen mit festen Terminen oder auf Anfrage und sonstige spannende Formate. Schau Dir unser Programm an, um mehr herauszufinden. 

Ein Hinweis: Einmalig durchgeführte Veranstaltungen findest Du nur im Terminkalender.

Falls Du eine Idee für ein Veranstaltungsformat hast, das Deiner Ansicht nach gut zu uns passen würde oder selbst bei uns Veranstaltungen durchführen möchtest, dann melde ich gerne bei uns.

Gruppen-Retreat

Einfach sein – alles darf, nichts muss: Sommer-Gruppen-Retreat

Unser jährlich stattfindendes Sommer-Retreat bietet zwei Wochen lang in der Art eines Glückscamps einen „Möglichkeitsraum“ für alle Menschen an, die sich nach friedlicher Gemeinschaft, Kochen in der Gruppe, Selbsterfahrung, Ruhe, Naturverbundenheit  und gemeinsamen Abenden am Lagerfeuer sehnen und sich selbst dieses Geschenk machen wollen.

Unsere Unterkünfte

Alle Zimmer und Apartments in unserer Boutique-Pension sind einer Person oder einem Thema gewidmet und entsprechend dieser Widmung liebevoll gestaltet und eingerichtet. Links siehst Du ein zufällig ausgewähltes Zimmer oder Apartment, eine Auflistung aller Unterkünfte kannst Du über die Schaltfläche unten aufrufen.

2-Bett-Zimmer

Astrid Lindgren

„Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit. Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war.“ //
„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“ // „Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.“ -> all das wünschen wir unseren Gästen für ihren Aufenthalt bei uns.

Unsere Räume

Veranstaltungen brauchen funktionale, gemütliche und stimmungsvolle Räume. Das gilt für Seminare gleichermaßen wie für Treffen von Freunden, für Gruppen-Retreats und individuelle Retreats wie auch für Workation oder eine Probe-WG. 

Wir haben unterschiedliche und vielseitig nutzbare Räume, innen wie außen und unser junger Landschaftpark in seiner Gesamtheit ist ebenfalls ein Raum, mit vielen einladenden Ecken.

Lounge

Filmbar

Unsere „Filmbar“ eignet sich als Lounge für ein gemütliches Beisammensein, für Kaffeepausen oder auch als Multifunktionsraum für sehr kleine Gruppen.

Neuigkeiten und Kulturmagazin

Neuigkeiten rund um das KULTURGUTLEBEN sowie redaktionelle Inhalte wie Rezensionen, Leitartikel, Essays und mehr findest Du in unserem Online-Kulturmagazin „KULTUMEA, Kultur und mehr, anders“.

Lass Dich verzaubern in unserem Wunderland

Das Wunderland ist unser kleiner Laden, der sich im Empfangsbereich unserer Boutique-Pension befindet. Bücher, Filme, Kunsthandwerk, Kleidung, Schuhe, Notizbücher, Dekoration, Handtaschen, selbst Gemachtes und vieles mehr, neu und gebraucht und oft so, wie man es im Wunderland erwarten würde: Lass Dich überraschen und verzaubern, besonders auch von den Literatur- und Filmempfehlungen von Laila und Anders. Es gibt keine festen Öffnungszeiten: Wenn Du Gast bei uns bist, dann bist Du ohnehin mittendrin, andernfalls komm gerne nach vorheriger Rücksprache vorbei.

Online-Buchhandlung unseres Wunderlands

Bücher, eBooks, Hörbücher, Filme, Kalender, Spiele, Geschenke und mehr: All das kannst Du in der Online-Buchhandlung unseres Wunderlands bestellen und Dir bequem nach Hause liefern lassen; oder im Falle von eBooks sofort nach dem Kauf herunterladen und zu lesen beginnen.

Unsere Empfehlungen und Schwerpunktthemen findest Du ebenfalls in unserem Online-Wunderland. 

Eine wunderbar einfache Möglichkeit, zum Erhalt und Gedeihen unseres magischen Ortes beizutragen.

Erlebe die Artenvielfalt in unserem jungen Landschaftspark

Unsere Vision ist ein naturnaher und auf langfristigen Bestand ausgelegter botanischer Landschaftspark mit einer großen Artenvielfalt. So haben wir in den ersten drei Jahren gleich mehr als 350 neue Bäume und Sträucher gepflanzt und konnten schon eine Erhöhung der Artenvielfalt beobachten. Mehr als 35 Vogelarten sind bei uns etwa regelmäßig zu Gast, viele brüten hier sogar. Unser Landschaftspark ist zwar noch jung, aber dennoch schon sehens- und erlebenswert.