Terminkalender

Hier findest Du eine Übersicht zu unseren Terminen. Du kannst die Darstellung selbst ändern. Am Wichtigsten hierbei ist die Möglichkeit, zwischen der Monats-und der Agenda-Ansicht zu wechseln. Du findet die Schaltfläche dazu rechts oben direkt über den Kalender. Dort gibt es auch weitere Optionen.

Feb
27
Mo
2023
Ganzheitlicher Frühjahrsputz – 8 Detox-Tage inkl. Saftfasten für mehr innere Reinigung @ KULTURGUTLEBEN GbR
Feb 27 um 16:00 – Apr 3 um 10:00
Ganzheitlicher Frühjahrsputz – 8 Detox-Tage inkl. Saftfasten für mehr innere Reinigung @ KULTURGUTLEBEN GbR

In unserem schönen, in der Mecklenburgischen Seenplatte gelegenen KULTURGUTLEBEN bieten wir im März ein 8-tägiges Detox-Programm an, wenn bei uns im Garten überall der Frühling Einzug hält, die Krokusse und Sträucher blühen und die Sonne schon ab und zu wieder die Nase kitzelt.

Was Sie in Anspruch nehmen, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen, aber wir empfehlen neben Saft-Fasten und Meditation, um auch im Geiste aufzuräumen, unbedingt auch Digital Detox. Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit vom Alltag und spüren Sie die Freiheit, nicht erreichbar sein zu müssen. Dies ist Ihre Zeit, nur Sie bestimmen Rhythmus und Programm.

Die 8-tägige Fasten-, Entschlackungs- und Energie-Kur kostet EUR 580,- und beinhaltet 8 Übernachtungen in einem unserer schönen nach Literaturthemen ausgestatteten Zimmer, Säfte für die ganze Woche (Demeter Fastensäfte von Voelkel, Ingwertee, Kräutertee), leichte Mahlzeiten für die Tage vor und nach dem Fasten, gemeinsames Meditieren mit positiven und stärkenden Affirmationen und Mantras, Waldspaziergänge allein oder gemeinsam, 1-2 Ausflüge in die Umgebung, Literatur zum Thema Saftfasten, ein Tagebuch für Ihre Gedanken in dieser Zeit sowie gegen einen kleinen Kostenbeitrag Bereitstellung von Material zur künstlerischen Entfaltung.

Wer am Saftfasten teilnehmen möchte, fängt ab dem Morgen nach der Anreise mit dem Entlastungstag an. Danach folgen fünf Fastentagen (Saftfasten) und zwei Aufbautagen (Fastenbrechen). Sie reisen am 2. Tag des Fastenbrechen ab. So können wir noch gemeinsam den Körper wieder behutsam an Nahrung gewöhnen und ev. lästige Essensgewohnheiten durchbrechen. Innerhalb der Woche können wir, wenn gewünscht, über Ihre künftigen Pläne sprechen und nach Ihrem Besuch ist ein Nachhalten unsererseits möglich, falls Sie sich weiterhin über Ihre Fortschritte austauschen möchten.

Selbst bei nur einem Teilnehmer wird dies angeboten und den März über bestimmen Sie, wann Sie unser Gast sein wollen. Die gleichzeitige Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt, damit jeder ein Einzelzimmer hat. Ruhe und Entspannung sind wichtige Bestandteile dieser Zeit.

Mehr zum Thema Saftfasten finden Sie auch in unserem Artikel Saftfasten im Frühling.

Kontaktieren Sie uns für eine Terminabsprache bitte unter post@kulturgutleben.de oder telefonisch unter 01 73 / 32 42 0 52 und suchen Sie sich schon ein Zimmer auf unserer Website aus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und unsere gemeinsame Zeit! Schenken Sie sich selbst eine Woche voll kraftspendender Zeit für sich!

Wir bitten um eine Anzahlung in Höhe von 50% nach Auftragsbestätigung, sowie um Zahlung des Restbetrages spätestens eine Woche vor Anreise. Zahlungen sind per Überweisung oder Paypal möglich.

Genaue Zahlungsinformationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unter post@kulturgutleben.de.

Apr
13
Do
2023
Natur-Retreat für Ruhe, Klarheit und Verbundenheit mit Wald-Coach Petra Dittmar @ KULTURGUTLEBEN GbR
Apr 13 um 18:00 – Apr 16 um 12:00

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Apr
29
Sa
2023
Wildkräuter-Woche mit keltischem Frühlingsfest @ KULTURGUTLEBEN GbR
Apr 29 um 16:00 – Mai 6 um 10:00
Wildkräuter-Woche mit keltischem Frühlingsfest @ KULTURGUTLEBEN GbR

Der Winter ist vorbei. Feiern wir den Frühling!

Herzlich laden wir zu unserer Wildkräuter-Woche mit keltischem Frühlingsfest ein.

Wolltest Du schon immer mehr über Wildkräuter und ihre Verarbeitung in der Küche wissen?

Sehnst Du Dich nach Spaziergängen in der Natur, nach Sammlungen von Kräutern, die dann direkt zubereitet werden?

Wir bieten Dir eine ganz besondere Woche der Naturerlebnisse:

Gemeinsam entdecken wir einheimische Heil- und Speisekräuter am Wegesrand und auch viele weitere Schätze der Natur.

Den Folder zu unserem Seminar könnt Ihr Euch als pdf hier anschauen.

Ob es die Frühlingsgöttin Ostara gegeben hat, sei dahingestellt, nach keltischem Kalender ist Beltane (Mai) der Sommeranfang.

Und so bildet ein Abend am Lagerfeuer in der Walpurgisnacht den besten Beginn unserer Frühlingswoche – wer mag, kann nach altem keltischen Brauch auch über das Feuer springen, um den Winter endgültig abzuschütteln.

In dieser Frühlingswoche freuen sich unsere Kräuterexpertinnen, Euch durch Wald und Wiese zu führen, Kräuterwissen zu vermitteln, Eure Fragen zu beantworten und gemeinsam mit Euch zu kochen.

Wir besuchen auch Kräutergärten und lassen uns von der Magie des Frühlings verzaubern.

Ebenso laden die vielen lauschigen Winkel des KUTURGUTLEBEN-Gartens jederzeit zum Verweilen und Seele-baumeln-lassen ein.

Das Seminarprogramm lässt auch Raum und Zeit für individuelle Freizeitgestaltung, zum Beispiel für die Entdeckung unserer wunderschönen Region.

Fragt uns gerne nach Sehenswürdigkeiten und unseren Geheimtipps für Ausflüge.

Teilnahmegebühr EUR 750,- pro Person inkl. Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück und inkl. aller Eintrittspreise. (Bei der Anmeldung von zwei Personen in einem Doppelzimmers zahlen Sie EUR 1.350,-.)

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Wir bitten um eine Anzahlung in Höhe von 50% nach Auftragsbestätigung, sowie um Zahlung des Restbetrages spätestens eine Woche vor Anreise. Zahlungen sind per Überweisung oder Paypal möglich.

Genaue Zahlungsinformationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unter post@kulturgutleben.de.

Mai
11
Do
2023
Birdwatching: Vogelbeobachtungswochenende für Hobby-Ornithologen @ KULTURGUTLEBEN GbR
Mai 11 um 18:00 – Mai 14 um 12:00

Sie lieben die Natur und beobachten gern Vögel, aber in Ihrer Umgebung finden sich nicht allzu viele Arten? Sie haben noch nie einen Wiedehopf, Kernbeisser oder eine Wacholderdrossel gesehen und möchten dies gern nachholen? Bei uns und in unserer Umgebung sind eine Unmenge an Vogelarten zu Hause. In der Nähe des KULTURGUTLEBEN finden Sie ausgedehnte Naturschutzgebiete, Teile des Nationalpark Müritz und des UNESCO Weltnaturerbe Buchenwälder.

Wir bieten Ihnen eine Woche voll unvergesslicher Vogelbeobachtungen für alle Interessierten an.

Das komplette Arrangement kostete EUR 425,- pro Person. Es beinhaltet:

  • Übernachtungen in Doppel- oder Mehrbettzimmern (selbstverständlich mit Handtüchern und Bettwäsche) inkl. Frühstück
  • ein Fernglas (mit 10x Vergrößerung, 42mm großem Objektiv und Smartphone Adapter)
  • ein Bestimmungsbuch der Vogelarten
  • eine Liste der bisher im KULTURGUTLEBEN gesichteten über 40 Vogelarten
  • ein Notizbuch zum Eintragen der eigenen Sichtungen
  • Abschlussfeier am letzten Abend: Grillen und gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer

(Bei der Nutzung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer fallen EUR 15,- pro Nacht zusätzlich an, sowie ein einmaliger Pauschalbetrag von EUR 50,- wegen des nicht mehr nutzbaren Gruppenplatzes.) Bei schlechtem Wetter ist selbstverständlich auch einer der Seminarräume nutzbar.

Die gemeinsame Nutzung der Gästeküche ist selbstverständlich. Bei Buchung eines der Apartments (Bei Buchung von zwei Personen zzgl. EUR 100,-) steht Ihnen eine kleine Kochecke und ein Essbereich ebenfalls zur Verfügung.

Auf Wunsch stehe ich die Woche über begleitend für Wanderungen zur Verfügung. Auch statte ich Sie auf Wunsch gern mit den besten Ausflugstipps in die Umgebung aus.

Wir bitten um eine Anzahlung in Höhe von 50% nach Auftragsbestätigung, sowie um Zahlung des Restbetrages spätestens eine Woche vor Anreise. Zahlungen sind per Überweisung oder Paypal möglich.

Genaue Zahlungsinformationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unter post@kulturgutleben.de.

Jun
18
So
2023
Resilienz ein statt Burn out – Natur-Retreat mit Wald-Coach Petra Dittmar @ KULTURGUTLEBEN GbR
Jun 18 um 18:00 – Jun 24 um 15:00

Strategien für einen nachhaltigen und gesunden Umgang mit Stress unter Einbeziehung der Kraft des Waldes

 

Weitere Informationen folgen in Kürze

Jul
16
So
2023
„Einfach sein“-Seminar: entdecken – erfahren – entspannen – genießen – einfach sein @ KULTURGUTLEBEN GbR
Jul 16 um 16:00 – Jul 30 um 12:00

„Einfach sein“ in friedlicher Gemeinschaft

Unser jährlich stattfindendes Sommer-Retreat „Einfach sein – alles darf, nichts muss“ bietet zwei Wochen lang einen „Möglichkeitsraum“ für alle Menschen an, die sich nach friedlicher Gemeinschaft, Kochen in der Gruppe, Selbsterfahrung, Ruhe, Naturverbundenheit  und gemeinsamen Abenden am Lagerfeuer sehnen und sich selbst dieses Geschenk machen wollen. Bis auf wenige kleine Fixpunkte ist der Ablauf völlig frei wählbar. Ob Ihr meditieren, schwimmen, lesen, Gespräche führen, Musikinstrumente ausprobieren, die vielen spannenden Winkel im KULTURGUTLEBEN entdecken, im Garten tätig sein oder einfach die Natur beobachten wollt, alles darf, nichts muss.

Willkommen im Möglichkeitsraum

Wir bieten Euch an, zwei Wochen lang Eure Alltagswelt hinter Euch zu lassen und Euch auf Wunsch von der digitalen Welt auch weitgehend oder komplett zu entkoppeln.Überraschende Begegnungen mit anderen Menschen, Tieren, Pflanzen und mit Euch selbst. Im paradiesischen KULTURGUTLEBEN betretet Ihr einen Möglichkeitsraum, in dem Ihr Euch frei bewegen könnt – frei von Bewertung, Zeitdruck, frei von Begrenzungen beim Erforschen und Ausleben des eigenen Selbst, frei für glückliche Fügungen. All das natürlich mit einem umsichtigen, rücksichtsvollen Begriff von Freiheit, wie etwa von Oliver Wendell Holmes (1841 – 1937) formuliert: „Das Recht, meine Faust zu schwingen, endet, wo die Nase des anderen [Wesens] beginnt.“

Findest Du Dich in diesen Aussagen?

„Euer Möglichkeitsraum ist eine tolle Idee! Hier, ein Buch, das mich anspricht, ich lese es.“

„Dieser Platz ist perfekt, um eine Schwitzhütte zu errichten. Wollen wir das tun?“

„Oh, eine Gitarre, das wollte ich immer schon mal ausprobieren. Und was ist das?“„Eine Handpan, das ist eine sphärisch klingende Metalltrommel, hör mal…“„Die klingt wunderbar! Darf ich auch mal?“„Ja natürlich, gerne!“

„Ich würde gerne die Umgebung kennenlernen. Wollen wir einen Ausflug machen?“

„Was, Du beschäftigst Dich auch gerade mit [Thema]? Was für ein Zufall! Wollen wir uns dazu austauschen?“

„Wow, eine Staffelei. Habt Ihr auch Farben? Ich würde gerne malen.“

„Hat jemand Lust auf einen Spaziergang im Wald?“

„Wollen wir heute ein Lagerfeuer machen?“

„Früh morgens sind hier einige Badeplätze besonders schön. Habt Ihr Lust?“

„Die Pflaumen sind reif. Wer mir beim Sammeln hilft, kann ein Glas »Pflaumenmarmelade à la Laila« mit nach Hause nehmen.“

„Ich hab ein Rezept für einen super leckeren Sommersalat. Wer hilft mir beim Schnippeln?“

„Ich habe heute den Sonnenaufgang im Garten genossen und konnte dabei Rehe und Füchse beobachten.“

„Möchtest Du herausfinden, welche Totemtiere nach der Tradition nordamerikanischer indigener Völker Dich auf Deiner Lebensreise begleiten und welche Medizin sie für Dich bereithalten?“

„Ich suche mir einen Platz zum Meditieren. Es ist so wunderbar ruhig hier.“

Das Leistungspaket und Infos zur Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 1.200,- inkl. USt pro Person, die Teilnehmer*innen-Anzahl ist begrenzt auf 8 Personen.

Das Paket beinhaltet:

  • 15 Übernachtungen mit Frühstück, entweder im Doppel-/Zweibettzimmer in Einzelbelegung oder gemeinsam mit einer anderen Person in einem Apartment (auf Wunsch Einzelnutzung eines Apartments für einen Aufschlag in Höhe von EUR 400,- inkl. USt)
  • zwei Abendessen
  • alle erwähnten Programmmöglichkeiten, ausgenommen sind die möglichen Ausflüge in die Umgebung, welche eine Unkostenbeteiligung erfordern
  • 2 Bücher aus unserem „Möglichkeitsraum“
  • 1 Tagebuch
  • 1 Traumtagebuch
  • auf Wunsch gegen EUR 50,- Aufpreis 1 Tag Verlängerung und Teilnahme an der Sommernacht der Gärten am 13. August (mit Buffet und Musik)

Anmeldungen bitte an post@kulturgutleben.de oder über unser Kontaktformular. Wir bitten um eine Anzahlung in Höhe von 50% nach Auftragsbestätigung, sowie um Zahlung des Restbetrages spätestens eine Woche vor Anreise. Zahlung per Überweisung oder PayPal.

Wir, Laila und Anders, freuen uns auf Euch und eine schöne gemeinsame Zeit! <3

Bitte bringt auch festes Schuhwerk und eine warme Jacke mit, weil manche mögliche Unternehmungen dies erforderlich machen. Falls Interesse besteht, wäre Baden in einem der vielen Seen der Umgebung möglich – vergesst Euer Badezeug und evt. ein großes Badehandtuch nicht. Die Anreise erfolgt in eigener Organisation, falls Ihr dabei Hilfe braucht, meldet Euch gerne. Nächstgelegener Bahnhof: Blankensee (Meckl). Abholung nach vorheriger Vereinbarung möglich, alternativ auch aus Burg Stargard, Neustrelitz oder Neubrandenburg. Auto: ca. 2 Std. von Berlin, ca. 3 Std. von Hamburg. Mehr Infos und Übersichtskarten unter kulturgutleben.de/lage-und-anreise.

Den Flyer zum Seminar findet Ihr als pdf-Datei hier.

Sep
10
So
2023
Resilienz ein statt Burn out – Natur-Retreat mit Wald-Coach Petra Dittmar @ KULTURGUTLEBEN GbR
Sep 10 um 18:00 – Sep 16 um 15:00

Strategien für einen nachhaltigen und gesunden Umgang mit Stress unter Einbeziehung der Kraft des Waldes

 

Weitere Informationen folgen in Kürze

Nov
23
Do
2023
Festliches Gebäck zur Adventszeit – Gemeinsames Backen diverser Sorten @ KULTURGUTLEBEN
Nov 23 um 19:00 – Nov 26 um 11:00
Die Adventszeit steht vor der Tür und was gibt es da Schöneres, als mit Kakao, Tee oder Glühwein mit den Liebsten zusammenzusitzen und selbst gebackene Kekse zu genießen? Aber alleine Plätzchen backen, macht Euch keinen Spaß? Es ist sehr zeitaufwändig und nach dem Backen von nur 2 Sorten, ist die Küche ein Schlachtfeld? Wollt Ihr Euch das dieses Jahr nicht zumuten?
Dann meldet Euch heute noch per eMail an post@kulturgutleben.de an zu unserem Backwochenende Anfang Dezember! 🙂 Wir werden Freitag und Samstag den ganzen Tag in der Küche stehen und gemeinsam verschiedene altbekannte Sorten und spannende Besonderheiten backen. Alles Gebäck wird am Samstagabend unter allen fleissigen BäckerInnen gerecht aufgeteilt und am Sonntag fährt jede/r TeilnehmerIn des Wochenendes mit 3 Keksdosen voller toller gemischter Kekse nach Hause.
Die Kosten der Teilnahme für eine Person beträgt € 250. Im Preis enthalten sind 3 Übernachtungen in einem unserer nach Literaturthemen eingerichteten Zimmer (DZ „Michael Ende“, DZ „Märchen“, ZBZ „Agatha Christie“, ZBZ „Astrid Lindgren“, Apartment „Marc-Uwe Kling“, Apartment „Jane Austen“ – in den Apartments sind jeweils ein Doppelbett und zwei Einzelbetten vorhanden – diese werden nicht an Einzelpersonen vergeben.) inkl. Frühstück, Freitag- und Samstagmittag jeweils eine kleine Stärkung zwischendurch, 3 schöne weihnachtliche Keksdosen, alle Backzutaten und die kopierten Rezepte.
Für die Abendessen sollten sich die Teilnehmer etwas mitbringen bzw. am Donnerstagabend noch gemeinsam Einkaufen fahren, um in unserer Gästeküche gemeinsam kochen zu können. Restaurant sind in der Umgebung (mind. 10min Autofahrt) ebenfalls vorhanden.
Willkommen sind uns Anfänger und erfahrene BäckerInnen. Die Hauptsache ist, dass Ihr Lust habt, mit anderen in schöner Atmosphäre ca. 6 Stunden am Tag Gebäck herzustellen, um am Ende mit einer vielfältigen Auswahl nach Hause fahren zu können.
Der Teig wird teilweise schon vorab vorbereitet, damit wir am Freitagmorgen nach dem Frühstück direkt starten können. 🙂Geplant ist die Backzeit von 10:30 – 17 Uhr inkl. einer Mittagspause.
Die Auswahl des Gebäcks liegt beim Veranstalter, aber bis Mitte November könnt Ihr gern noch Anregungen einreichen, wenn Ihr Euch anmeldet. Klassisches Weihnachtsgebäck wird auf jeden Fall ebenso dabei sein wie außergewöhnliche Besonderheiten. (Das Foto ist nur ein Beispielbild und zeigt nicht die Kekse, die wir backen werden.)
Anmeldungen bitte per eMail an post@kulturgutleben.de und bitte teilt uns auch in der Mail gleich Euer Wunschzimmer mit -es wird hier entsprechend gelöscht, wenn es belegt ist, um Doppelanfragen zu vermeiden. Bilder der Zimmer könnt Ihr teilweise auf unserer Website www.kulturgutleben.de sehen.
Sollte Euch kein Auto zur Verfügung stehen, können wir unsere Gäste (höchstens 3 gleichzeitig) gern auch in Blankensee (Meckl) oder in Neustrelitz am Bahnhof abholen. Für den Fahrdienst bitten wir um eine Unkostenpauschale von EUR 20 (Gesamtpreis für Holen und Bringen).
Nun freuen wir uns auf eine schöne Adventszeit!
Euer KulturGutLeben-Team

 

Dez
21
Do
2023
Rauhnächte – Rituale in der Abgeschiedenheit der wunderschönen Mecklenburger Seenplatte @ KULTURGUTLEBEN
Dez 21 2023 um 16:00 – Jan 6 2024 um 11:00
Rauhnächte - Rituale in der Abgeschiedenheit der wunderschönen Mecklenburger Seenplatte @ KULTURGUTLEBEN
Sie wollten schon immer mal die Rauhnächte wirklich genießen und sich in dieser Zeit aus Ihrem Alltag herausziehen?
Sie haben ein schwieriges Jahr hinter sich und wollen es gern durch Rituale verabschieden und sich gut auf das neue Jahr einstimmen?
Sie möchten diese besondere Zeit gern im Einklang mit der Natur verbringen und digitale Technik für ein paar Tage auf ein Minimum reduzieren, um die Welt um Sie herum wieder anders wahrzunehmen?
Gemeinsam verabschieden wir das alte Jahr. Wir führen alte keltische Rituale der Rauhnächte durch und machen so den Übergang in das neue Jahr zu einem tiefgreifenden persönlichen Erlebnis.
Jede Rauhnacht steht für einen der Monate des kommenden Jahres und wird von uns als solcher empfangen.
Die Möglichkeit, sich hier zurückziehen zu können und zur Ruhe zu kommen, wird ebenso geschätzt werden wie der Austausch mit Gleichgesinnten.
Wir beginnen bereits am 21. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende, und nutzen die Zeit bis zur ersten Rauhnacht am 24. Dezember zur Vorbereitung und Einstimmung. (Wer wegen des Weihnachtsfestes erst am 25.12. anreisen kann, erhält vorab ein Einführungspaket per Post zugeschickt.)

Die Kosten der Teilnahme für eine Person betragen € 750 für die gesamte Zeit vom 21. Dezember 2022 bis 6. Januar 2023. Im Preis enthalten sind alle Übernachtungen in einem unserer nach Literaturthemen eingerichteten Zimmer (DZ „Michael Ende“, DZ „Märchen“, ZBZ „Agatha Christie“, ZBZ „Astrid Lindgren“ – diese Zimmer geben wir sowohl an Einzelpersonen sowie an zwei gemeinsam Reisende für diese Verstaltung, Apartment „Marc-Uwe Kling“, Apartment „Jane Austen“ – in den Apartments sind jeweils ein Doppelbett und zwei Einzelbetten vorhanden – die Apartments werden für diese Veranstaltung nur an mind. zwei gemeinsam Reisende vergeben.) inkl. Frühstück, ein Buch über die Rauhnächte inkl. Begleitbuch, ein schönes Räuchergefäß, Räucherwerk und ein persönliches Tagebuch.

Die Gruppe soll möglichst klein bleiben und nicht mehr als 8 Personen umfassen! Auf diese Weise bleibt überall – auch in der Küche – ein Mindestmaß an Ruhe und Entspannung. Außerdem gibt es dann viele Rückzugsmöglichkeiten, was gerade für diese besondere Zeit des Jahres und unser Vorhaben wichtig ist.

Genießen Sie an allen Tagen unser wunderbar ruhig gelegenes Anwesen, das von drei Seiten von Feldern umgeben ist. Hier lassen sich gerade im Winter viele Wildtiere beobachten.
Allein oder gemeinsam können wir die Verabschiedungszeremonien des vergangenen Jahres durch Räucherungen oder Verbrennen von Niedergeschriebenem vornehmen.
Achtsamkeitsübungen, Gespräche in der Gruppe oder gern auch unter vier Augen sind täglich möglich.
Wer möchte, kann natürlich auch Weihnachten zelebrieren. In unserer gemütlichen Bar-Lounge können Sie Glühwein und Weihnachtsgebäck genießen und dort findet an Heiligabend auch eine Bescherung statt.
Falls Sie Interesse haben, dann schreiben Sie uns bitte bis 30. November an post@kulturgutleben.de und lassen Sie uns in einigen Absätzen wissen, wer Sie sind und warum Sie die Rauhnächte im KULTURGUTLEBEN verbringen möchten. Bitte teilen Sie uns in der Mail gleich Ihr Wunschzimmer mit – es wird hier entsprechend gelöscht, wenn es belegt ist, um Doppelanfragen zu vermeiden. Bilder der Zimmer können teilweise auf unserer Website www.kulturgutleben.de angesehen werden. Selbstverständlich sind die Plätze für diese Veranstaltung begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher sinnvoll.
Für die weiteren Mahlzeiten sollten sich die Teilnehmer etwas mitbringen bzw. zum Einkaufen fahren, um in unserer Gästeküche gemeinsam kochen zu können. Restaurants sind in der Umgebung (mind. 10min Autofahrt) ebenfalls vorhanden.
Mitzubringen ist warme Bekleidung für Winterspaziergänge, festes Schuhwerk und die Bereitschaft zur Selbstreflexion.
Sollte Euch kein Auto für die Anreise zur Verfügung stehen, können wir unsere Gäste (höchstens 3 gleichzeitig) gern auch in Blankensee (Meckl) oder in Neustrelitz am Bahnhof abholen. Für den Fahrdienst bitten wir um eine Unkostenpauschale von EUR 20 (Gesamtpreis für Holen und Bringen).
Wir haben in unserem Online-Buchladen Wunderland eine Liste mit Empfehlungen zusammengestellt, die wir Ihnen hier zeigen wollen.
Nun freuen wir uns auf eine schöne gemeinsame Übergangszeit von einem Jahr zum nächsten!
Laila & Anders